Menu

Unsere Lieblings-Podcasts

Das Podcast-Universum scheint unendlich. Unser Kollege Miko wollte wissen: Was sind die Favoriten seiner neues handeln-Kolleg:innen?

Von Simona Dunsche, Clara Kiau und Miko Omietanski am 26. Oktober 2020

„Da muss ich auch mich an der eigenen Nase packen.“

Kann ein Podcast das Leben verändern? Er kann auf jeden Fall neue Sichtweisen ermöglichen, sagt Christopher Markert, Berater am Kölner Standort. Sein Lieblings-Podcast – die Kanackische Welle – zeigt ihm, wie Menschen mit Migrationshintergrund das Leben in Deutschland wahrnehmen und bringt ihn dazu, seine eigenen Denkmuster zu hinterfragen. 

„Digitaler Klassenkampf?“

Wie wirkt sich die digitale Transformation auf unsere Gesellschaft aus? Ada ist Carolin Apitzschs Lieblingspodcast – kein Wunder, denn die Art-Direktorin ist Teil des Digitalteams bei neues handeln. Wie sie den Podcast entdeckt hat und wo sie ihn am liebsten hört, darüber spricht sie mit Miko. 

„Meine erste große Liebe“

Gemischtes Hack war der erste Podcast, den Clara Kiau je gehört hat. Ein bisschen gesellschaftliche Relevanz, ein bisschen dusselig Quatschen: Diese Mischung macht ihn seit jeher zum Lieblings-Podcast der Beraterin für Digitalprojekte. Mittlerweile muss sie ihre Liebe teilen: Gemischtes Hack ist der beliebteste Podcast Deutschlands.

„Man weiß nie, wie lang es geht.“

Ein Gespräch kann acht Stunden dauern, und ist trotzdem interessant: Julia Mussgnug, Beraterin bei neues handeln, hört in ihrer Freizeit am liebsten den Podcast Alles Gesagt. Dieser führte sie unter anderem auf die kulinarischen Spuren Herbert Grönemeyers … 

© Cottonbro / Pexels
© Pixabay / Pexels
© Anne Nygard / Unsplash