Menu

Wie „instagramable“ ist Politik?

Was Instagram leisten kann, um Dialoge über Politik zu entfachen, berichten die Macherinnen von @Insta.Politik, Lara Urbaniak und Janine Klose im Interview.

VON PHILIPP KUNZE UND FÁBIO MACHADO AM 02. JUNI 2021

Hier geht es zum vollständigen Interview, weiter unten können Sie einzelne Fragen direkt auswählen

Worum geht es bei @Insta.Politik?

„Wir wollen bei @Insta.Politik ein Grundlagenwissen vermitteln und einen Blick hinter die Kulissen des Deutschen Bundestages geben.“

Lara Urbaniak

Ist Politik „instagramable“?

Ist es ein Missverständnis, dass Politik getragen und substanziell vermittelt werden muss?

Erreicht das Digitale nur diejenigen, die sich sowieso schon für Politik interessieren?

Gehen Politiker:innen mittlerweile anders mit digitalen Medien um?

Sind leichte Inhalte ein zweischneidiges Schwert für die politische Kommunikation?

„Ich finde, man kann zeigen, dass Politiker:innen ganz normale Menschen sind, die auch abwägen müssen.“

Janine Klose

Gehört es zur Demokratieförderung, Politiker:innen als Menschen sichtbar zu machen?

„Demokratie vereint ja, führt zusammen, um dann Entscheidungen zu treffen. Das wollen wir abbilden.“

Lara Urbaniak

Stärkt oder gefährdet die Kommentierungslust in Social Media demokratische Prozesse?

„Ich finde es total positiv, Politik auch auf eine Entertainment-Art und -Weise rüberzubringen.“

Lara Urbaniak

Ihr unterscheidet zwischen Content-Kreation und Journalismus. Was bedeutet das für eure Interviews?

Kann eine unkritische Herangehensweise an Themen den mündigen Diskurs einschränken?

Wie lässt sich die Lust am Mitmachen auf die Demokratie übertragen?

„Wir wollen die Angst nehmen, sich mit politischen Sachverhalten zu beschäftigen.“

Janine Klose

Bietet das Digitale Chancen, Themen vielschichtiger zu vermitteln?

Was müssen Politiker:innen über Kommunikation lernen, um Bürger:innen besser zu erreichen?

Ist das Digitale nur eine Erweiterung der Möglichkeiten?

„Das Digitale ermöglicht, in Echtzeit überall in der Welt dabei zu sein und Einblicke zu bekommen. In sozialen Medien besteht zumindest die Möglichkeit des Austauschs, anders als zum Beispiel bei Messengern.“

Janine Klose

Fördert eure Plattform politische Mitsprache nachhaltig?

Sie wollen mehr von Lara Urbaniak und Janine Klose hören?

Besuchen Sie unseren Social Summit am 10. Juni 2021.

Wie hat Ihnen dieses Interview gefallen? Schreiben Sie uns.